Unsere 

Senioren-Wohngemeinschaft
in Treuenbrietzen

Kontakt

Unsere Seniorenwohngemeinschaft wird auch "Wohnprojekt Waldi", nach dem verstorbenen Hausbesitzer, genannt. Um das Alleinsein im Alter zu vermeiden, bietet es sich an mit anderen älteren Mitmenschen zusammen zu wohnen. Hier werden neue Freundschaften geschlossen und gemütliche Abende zusammen verbracht. Jeder der Mitbewohner hat sicher viel zu erzählen und findet in der Wohngemeinschaft viele aufmerksame Zuhörer, die die Erzählungen oftmals besser verstehen können als jüngere Menschen.

Niemand muss alleine bleiben, wir legen Wert auf Gemeinschaft und ein schönes Miteinander.


Dennoch kann sich jeder immer auf das eigene Zimmer zurück ziehen um ein wenig zu Ruhe zu kommen. Wenn Gesellschaft gewünscht wird, sind jedoch genug Mitmenschen da, die diese gerne leisten. 

Mit diesem Konzept möchten wir die drohende Einsamkeit im Alter überwinden und Ihnen die Möglichkeit bieten in Gemeinschaft zu leben und neue Freundschaften zu schließen.

Über die Wohnungen

Jede unsere Wohnungen ist eine gemütliche Ein­zim­mer­woh­nung mit einem eigenem Badezimmer und einer behindertengerechten Toilette. 

Den Aufenthaltsraum und die Küche teilen Sie mit fünf anderen Senioren (5 Wohnungen teilen sich eine Küche und einen Aufenthaltsraum). Die Senioren-Wohngemeinschaft erstreckt sich über zwei Etagen, die selbstverständlich per Lift erreichbar sind. Es gibt einen Verbindungsgang zum Altbau, der unser Pflegezentrum beherbergt, so dass dieses im Notfall schnell zu erreichen ist.

Das Außengelände bietet Platz zum Verweilen mit überdachten und freien Sitzplätzen und zum Spazieren auf dem eigens angelegten barrierefreien Weg „Winkelgasse“. Der Außenbereich ist zirka 600 qm groß.

Das Gelände verfügt über den hauseigenen Parkplatz, der direkt vor dem Haus angrenzt und mit einer Einfahrt und einer Ausfahrt versehen ist.